Call of Duty: Infinite Warfare - Jon Snow aus Game of Thrones als Bösewicht

Jon-Snow-Darsteller Kit Harrington wird einen Bösewicht in Call of Duty: Infinite Warfare spielen. Ein Video zeigt ihn im selben Motion-Capturing-Studio, das auch für Call of Duty: Black Ops 3 für Stars genutzt wurde.

von Stefan Köhler,
10.06.2016 19:45 Uhr

Spiel Kit Harrington aus Game of Thrones eine Rolle in Call of Duty: Infinite Warfare? Einen Hinweis gibt es nun in Videoform.Spiel Kit Harrington aus Game of Thrones eine Rolle in Call of Duty: Infinite Warfare? Einen Hinweis gibt es nun in Videoform.

Update von 19:36 Uhr: Activision hat bestätigt, dass Kit Harrington eine Rolle im neuen Call of Duty: Infinite Warfare spielen wird. Der Narrative Director von Infinite Warfare Taylor Kurosaki sagt:

"Unsere Geschichte handelt von einem epischen Showdown zwischen zwei sich gegenüberstehenden Kräften. Kit bot sich für die Rolle an und wurde wirklich zur perfekten Verkörperung des Feindes, der »Settlement Defense Front«. Wir können es kaum erwarten, bis die Fans Kit in einer komplett anderen Rolle erleben werden.

Ursprüngliche Nachricht: Our story is about an epic showdown of opposing forces, and Kit immersed himself into the role and truly became the embodiment of the enemy, the Settlement Defense Front. We can’t wait for fans to see Kit play an entirely different kind of character."

Ursprüngliche Nachricht: Spielt Kit Harrington, bei Fans von Game of Thrones als Jon Snow bekannt, in Call of Duty: Infinite Warfare mit? Das lässt ein Video von den Kollegen bei Mashable vermuten.

Im Video sitzt Harrington in einem Motion-Capturing-Käfig, der verdächtig nach dem für Call of Duty: Black Ops 3 verwendeten Käfig aussieht. Fans sollten aber ohne offizielles Wort von Activision und Infinity Ward aber keine große Rolle erwarten.

Mehr zu Call of Duty:Messe Call of Duty XP angekündigt

Denn für Black Ops 3 wurde Ex-Football-Star Marshawn Lynch ebenfalls in der MoCap-Apparatur abgelichtet, die Aktion ging viral und fand sogar den Weg auf das Cover des ESPN-Magazins. Lynchs Rolle im fertigen Spiel? Ein Handlager der 54 Immortals, der für wenige Sekunden im Hintergrund einer Zwischensequenz auftaucht und sehr schnell übersehen werden kann.

Taucht Harrington tatsächlich prominent im Einzelspieler von Call of Duty: Infinite Warfare auf, dürften wir zur E3 2016 wohl mehr erfahren. Dann zeigt Infinity Ward neue Szenen und Gameplay aus der Kampagne des Sci-Fi-Shooters.

Call of Duty: Infinite Warfare erscheint am 04. November 2016 für PC, Xbox One und PlayStation 4.

Call of Duty: Infinite Warfare - Erstes Gameplay-Video mit Weltraumkämpfen 3:23 Call of Duty: Infinite Warfare - Erstes Gameplay-Video mit Weltraumkämpfen

Call of Duty: Infinite Warfare - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...