Call of Duty: Modern Warfare 3 - Premium- und Social Network-Funktionen bestätigt

Eric Hirshberg von Activision Blizzard hat bestätigt, dass der neueste Ableger der Call of Duty-Serie zahlreiche Online-Funktionen bieten wird. Darunter befinden sich auch Social Network-Features.

von Andre Linken,
10.05.2011 18:15 Uhr

Das neue Call-of-Duty-Spiel wird lait Activision zahlreiche neue Online-Funktionen bieten. Das neue Call-of-Duty-Spiel wird lait Activision zahlreiche neue Online-Funktionen bieten.

Das neueste Spiel der Shooter-Serie Call of Duty - wie immer es letztendlich auch heißen mag - steht bekanntlich kurz vor seiner offiziellen Ankündigung (wir berichteten). Allerdings liegen bereits jetzt die ersten bestätigten Details vor - wenn auch nicht zum eigentlichen Inhalt des Spiels.

Wie Eric Hirshberg, seines Zeichens Geschäftsführer von Activision Blizzard, gegenüber dem Branchenmagazin MCV erklärt hat, werde der diesjährige Call-of-Duty-Ableger eine Vielzahl neuer Online- und Social-Network-Funktionen bieten. Diese seien ein wichtiger Teil des neuen Spiels, konkrete Details nannte er jedoch nicht. Hirshberg erwähnte lediglich den Einsatz von Premium-Online-Funktionen, die von dem Entwicklerstudio Beachhead in das Spiel integriert werden.

Diese Neuerungen würden sich jedoch nicht auf den normalen Online-Spielbetrieb auswirken, der weiterhin kostenlos angeboten werden soll. Wir halten Sie diesbezüglich natürlich weiterhin auf dem Laufenden.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen