Call of Duty: Modern Warfare 3 - Vorbestellungen in Großbritannien liegen weit vor Black Ops

Ein Händler in Großbritannien gibt bekannt, dass die Zahl der Vorbestellungen des Shooters Call of Duty: Modern Warfare 3 weit vor denen von Call of Duty: Black Ops liegen würden.

von Andre Linken,
18.07.2011 17:03 Uhr

Bereits im vergangenen Monat meldete sich der Händler GameStop zu Wort und erklärte, dass die Zahl der Vorbestellungen für den Shooter Call of Duty: Modern Warfare 3 schon jetzt weit vor denen des Vorgängers Call of Duty: Black Ops liegen würden (wir berichteten). Auch die direkte Konkurrenz in Form von Battlefield 3 lässt der neueste Ableger der Call-of-Duty-Serie hinsichtlich der Vorbestellungen momentan weit hinter sich (wir berichteten).

Dieser »Vorsprung« scheint sich nicht auf die USA zu beschränken. Wie jetzt Tom Devine von der britischen Händlerkette »Game« in einem Interview erklärte, würden die Vorbestellungen von Modern Warfare 3 auch in Großbritannien schon weit vor denen von Black Ops zum vergleichbaren Zeitpunkt im vergangenen Jahr liegen. Gleichzeitig kündigte er einige besondere Boni für diejenigen Leute an, die den Shooter bei Game vorbestellen.

Call of Duty: Modern Warfare 3 - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...