Call of Juarez - Mit DirectX 10 zu neuem Leben

von GameStar Redaktion,
08.05.2007 12:50 Uhr

Spiele mit Unterstützung für DirectX 10 gibt es noch nicht am Markt. Leute, die ihre neue Hardware mit etwas anderem als Hersteller-Demos ausreizen möchten, dürften sich derswegen über ältere Spiele freuen, die per Patch mit DirectX-10-Unterstützung aufpoliert werden. Laut Aussagen des Magazins The Inquirer hat jetzt Entwickler Techland ein Update für Call of Juarez angekündigt, das das Spiel auf Basis von Microsofts aktueller Programmierschnittstelle grafisch aufmöbeln will. Einen Termin dafür gibt es bislang nicht. Allerdings soll recht bald schon ein Benchmark auf Basis dieser neuen Engine erscheinen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen