Call of Duty 2 - US-Schauspieler sprechen Rollen

von GameStar Redaktion,
30.08.2005 11:12 Uhr

Activision hat für die sprachliche Umsetzung von Call of Duty 2 einige hochkarätige US-Serien-Schauspieler verpflichten können. Passend zum Szenario werden gleich sieben Akteure von Band of Brothers, einer der teuersten US-Serien überhaupt, mit von der Partie sein. Darunter befinden sich unter anderem Michael Cudlitz (Sgt. Denver 'Bull' Randleman), Frank John Hughes (SSgt. William 'Wild Bill' Guarnere), Rick Gomez (Sgt. George Luz) oder Richard Speight Jr. (Sgt. Warren 'Skip' Muck). Die englische Sprachausgabe dürfte damit noch realitätsnäher wirken.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.