Call of Duty: World at War - Nächtliche E3-Bilder

Auf der gestrigen Pressekonferenz von Publisher Activision Blizzard durfte natürlich auch das erst kürzlich angekündigte Call of Duty: World at War nicht fehlen. Einen neuen Trailer gibt es leider nicht; Entwickler Tryarch wiederholte lediglich das Ankündigungsvideo von vor ein paar Tagen. Aber wenigsten gibt es es sieben neue Screenshots aus Weltkriegs-Shooter der vorraussichtlich im November 2008 erscheinen soll. Die Entwickler kündigten zudem einen Vier-Spieler-Koop-Modus für Call of Duty: World at War an. Zudem soll der bekannte US-Schauspieler Kiefer Sutherland (24) den Hauptcharakter während der Pazifik-Kampagne sprechen.

von Rene Heuser,
16.07.2008 11:12 Uhr

Auf der gestrigen Pressekonferenz von Publisher Activision Blizzard durfte natürlich auch das erst kürzlich angekündigte Call of Duty: World at War nicht fehlen. Einen neuen Trailer gibt es leider nicht; Entwickler Tryarch wiederholte lediglich das Ankündigungsvideo von vor ein paar Tagen. Aber wenigsten gibt es es sieben neue Screenshots aus Weltkriegs-Shooter der vorraussichtlich im November 2008 erscheinen soll. Die Entwickler kündigten zudem einen Vier-Spieler-Koop-Modus für Call of Duty: World at War an. Zudem soll der bekannte US-Schauspieler Kiefer Sutherland (24) den Hauptcharakter während der Pazifik-Kampagne sprechen.

Call of Duty: World at War - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...