Call of Juarez: The Cartel - Soll in Mexiko verboten werden

Aufgrund des erbitterten Kampfes gegen die Drogenmafia mit vielen Toten in Mexiko, wird Call of Juarez: The Cartel dort nicht gern gesehen. Schon gibt es erste Initiativen das Spiel zu verbieten.

von Hanno Neuhaus,
21.02.2011 13:59 Uhr

In Mexiko ist die Anlehnung von Call of Juarez: The Cartel an den aktuellen Drogenkrieg nicht gern gesehen.In Mexiko ist die Anlehnung von Call of Juarez: The Cartel an den aktuellen Drogenkrieg nicht gern gesehen.

Als Ubisoft vor gut zwei Wochen das Setting von Call of Juarez: The Cartel bekanntgab, staunten manche nicht schlecht. Statt wieder im Wilden Westen angesiedelt zu sein, spielt der dritte Teil der Serie in der Moderne. Ubisoft beschreibt das Spiel als »einen blutigen Roadtrip von Los Angeles nach Juarez in Mexiko«. Und hier liegt für einige Mexikaner auch das Problem: Aufgrund des harten Kampfes gegen die Drogenkartelle, sind dort im vergangenen Jahr rund 12.500 Menschen gestorben und diese Ereignisse nun in einem Videospiel zu sehen, ist für manche einfach nur geschmacklos.

So zitiert die Webseite BigDowload den Jugendarbeiter Laurencio Barraza, der in Ciudad Juarez arbeitet, mit den Worten, dass »[dieses Spiel] die Gewalt glorifiziert, als ob die Opfer nur eine Nummer oder ein Bonus wären«. Ein Sprecher von Ubisoft reagierte auf die Anschuldigungen, indem er erklärte, dass Call of Juarez: The Cartel zwar Themen behandeln würde, die die aktuellen Ereignisse in Juarez beträfen, aber auf fiktive Weise damit umginge, sodass das Spielgefühl mehr einem Actionfilm ähnele, als einer Situation im echten Leben.

Der Fall Call of Juarez: The Cartel beschäftigt nun aber auch schon die Behörden in Mexiko. So hat der Kongress des Staates Chihuahua, in dem Ciudad Juarez liegt, nach einem Bericht von Yahoo Finance, beschlossen, beim mexikanischen Innenministerium eine Anfrage einzureichen, die ein Verbot des Shooters fordert, noch bevor er überhaupt erschienen ist. Als Release-Zeitraum ist der kommenden Sommer angedacht. Ob Call of Juarez: The Cartel dann auch in Mexiko erscheinen wird, bleibt abzuwarten.


Kommentare(61)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.