Call of Juarez: Gunslinger - Offiziell angekündigt, Trailer und Screenshots online

Mit Call of Juarez: Gunslinger erscheint Anfang 2013 ein Wild-West-Shooter für XBLA, PSN und den PC. Eine komplexe Schieß-Mechanik soll im Vordergrund stehen.

von Daniel Feith,
06.09.2012 09:42 Uhr

Call of Juarez: Gunslinger - Debüt-Trailer 1:37 Call of Juarez: Gunslinger - Debüt-Trailer

Ubisoft und Techland arbeiten an Call of Juarez: Gunslinger , einem Wild-West-Shooter, der 2013 für den PC, Xbox Live Arcade und das PlayStation Network erscheinen soll. Bereits vor einigen Tagen gab es Hinweise, dass ein neuer Call-of-Juarez-Teil - der inzwischen vierte - in Arbeit ist.

Call of Juarez: Gunslinger soll eine »Hommage an die Geschichten des Wilden Westens« sein, der Spieler »die epische und gewalttätige Reise eines skrupellosen Kopfgeldjägers auf der Spur der gefürchtetsten Outlaws des Westens« nachfühlen lassen soll. Die besagten Desperados sind unter anderem: Billy the Kid, Pat Garrett und Jesse James.

Spielerisch liegt der Fokus von Call of Juarez: Gunslinger auf einer ausgeklügelten Schieß-Mechanik. Verschiedene Combo-Meter, Zeitlupen-Momente und Multiplikatoren kommen bei den Schießereien zum Einsatz. Treffer werden mit stilisierten Blutfontänen ähnlich wie im Film 300 in Szene gesetzt. Kämpft der Spieler effektiv, kann er tödlichen Kugeln in letzter Sekunde in Zeitlupe ausweichen. Insgesamt soll Call of Juarez: Gunslinger ein arcadigeres Spielgefühl bieten als noch die Vorgänger.

Grafisch orientiert sich Call of Juarez: Gunslinger an den ersten beiden Serienteilen Call of Juarez und Call of Juarez: Bound in Blood . Zwischensequenzen werden allerdings nicht in Spielgrafik sondern mittels animierter Comics erzählt.

Hoffentlich knüpft Gunslinger an die gelungenen ersten beiden Teile der Call-of-Juarez-Serie an. Der dritte Teil, Call of Juarez: The Cartel , war Totalmurks.

Einen ersten Trailer (siehe oben) und Screenshots zu Call of Juarez: Gunslinger gibt es auch bereits.

Call of Juarez: Gunslinger - Screenshots aus der PC-Version ansehen


Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.