Capcom - Neuer "großer Titel" nach Resident Evil 7 geplant, Release bis März 2018

Capcom plant für das laufende Geschäftsjahr einen weiteren, großen Titel. Konkrete Informationen gibt es aber noch nicht.

von Mirco Kämpfer, David Gillengerten,
30.04.2017 13:58 Uhr

Resident Evil 7 soll in den Geschäftsjahren 2017/2018 nicht der einzige große Titel für Capcom sein, wie das Unternehmen in einem Bericht mitteilte. Resident Evil 7 soll in den Geschäftsjahren 2017/2018 nicht der einzige große Titel für Capcom sein, wie das Unternehmen in einem Bericht mitteilte.

Capcom plant einen neuen "großen Titel", der noch vor dem 31. März 2018 erscheinen soll. Das geht aus Dokumenten hervor, in dem der Publisher eine Übersicht sowie Strategien des laufenden Geschäftsjahres vorstellt.

Bislang trägt das Spiel in den Unterlagen keinen Titel, es könnte sich daher um das lang erwartete Deep Down oder um ein komplett neues Spiel handeln. Ansonsten hat Capcom noch das Remake von Resident Evil 2 in der Pipeline. Die Plattformen werden zwar nicht aufgeführt, aufgrund des Release-Zeitplans kommen jedoch nur PS4 und Xbox One sowie eventuell die Nintendo Switch in Frage - der PC geht wohl leer aus.

Capcom plant außerdem 2 Millionen Verkäufe von Marvel vs. Capcom Infinite, das am 19. September 2017 für PS4, Xbox One und PC erscheint. Den Angespielt-Artikel finden Sie hier. Zuletzt berichteten wir, dass Resident Evil 7 sowie Dead Rising 4 unter den Verkaufserwartungen von Capcom liegen

Marvel vs. Capcom Infinite - Story-Trailer zeigt neue Charaktere und Deluxe Edition-Inhalte Marvel vs. Capcom Infinite - Story-Trailer zeigt neue Charaktere und Deluxe Edition-Inhalte

Marvel vs. Capcom Infinite - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...