Captain America 3 - Daniel Brühl übernimmt wichtige Rolle

Daniel Brühl ist bekannterweise in Captain America 3 dabei. Doch sein Part ist wichtiger als gedacht, bestätigt Elizabeth Olsen in einem Interview.

von Vera Tidona,
11.09.2015 13:00 Uhr

In Captain America 3 wird Daniel Brühl zum Bösewicht.In Captain America 3 wird Daniel Brühl zum Bösewicht.

Während in Marvels »Captain America 3« alle Augen gespannt auf die Riege der Superhelden blicken, scheinen die Bösewichte in den Hintergrund gedrängt zu werden. Dabei übernimmt der deutsche Schauspieler Daniel Brühl (Rush, Inglourious Basterds) als Baron Zemo eine entscheidende Rolle.

Mehr dazu: Captain America 3 - Neue Bilder zeigen Iron Man vs. Captain America

So bestätigt Scarlet Witch-Darstellerin Elizabeth Olsen in einem Interview mit dem französischem Magazin Premiere: »Brühl ist ein unglaublicher Schauspieler und er spielt darin den Hauptgegner«, so Olsen, »er ist fantastisch!« Dabei sei »Civil War« wesentlich düsterer als »Avengers: Age of Ultron«, da hier der Feind nicht etwa ein Roboter sei, bekräftigt Olsen, sondern der Mensch selbst. »Ich denke, es wird der Beste von allen. Ich kann es kaum erwarten, ihn zu sehen.«

Über ihren eigenen Charakter der Scarlet Witch berichtet Olsen: »Sie ist jemand mit so einer großen Macht, dass sie nicht in der Lage ist, sie zu kontrollieren und womöglich dadurch verrückt wird. Und sie ist wie eine Wildcard. Man weiß nie, ob sie nun eine Heldin ist oder eine Böse und das ist das Tolle daran.«

In »Captain America 3« tritt ein neues Gesetz in Kraft und zwingt die Helden, ihre Identität zu enthüllen und in Zukunft offiziell als sogenannte Supercops für die Regierung zu arbeiten. Damit sorgt das Superhero Registration Act, dass sich die einzelnen Superhelden auf Seiten von Captain America (Chris Evans) bzw. Iron Man (Robert Downey Jr.) schlagen, denn während Tony Stark aka Iron Man sich dafür ausspricht, stellt sich Steve Rogers aka Captain America gegen das Vorhaben.

So tritt Team Iron Man mit War Machine (Don Cheadle), Black Widow (Scarlett Johansson), Black Panther (Chadwick Boseman) und Vision (Paul Bettany) gegen Team Captain America mit Ant-Man (Paul Rudd), Hawkeye (Renner), Sharon Carter (Emily VanCamp), Falcon (Anthony Mackie) und Winter Soldier (Sebastian Stan) an. Noch etwas unentschlossen scheint der junge Spider-Man (Tom Holland) und Scarlet Witch (Elizabeth Olsen) zu sein. Auf welcher Seite sie künftig zu sehen sein werden, ist noch streng geheim.

Dafür müssen Fans auf den Einsatz von Hulk noch ein wenig länger warten, denn wie Hulk-Darsteller Mark Ruffalo kürzlich bestätigte, wird er nun doch nicht in Captain America 3 dabei sein.

»Captain America 3: Civil War« kommt nächstes Jahr am 5. Mai in die Kinos.

Captain America 2: The Return Of The First Avenger - deutscher Kino-Trailer zur Superhelden-Fortsetzung 2:26 Captain America 2: The Return Of The First Avenger - deutscher Kino-Trailer zur Superhelden-Fortsetzung


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...