Carrier Command: Gaea Mission - Patch 1.02 behebt Savegame-Bug; erfordert Kampagnen-Neustart

Ein zweischneidiges Schwert: Der neue Patch zu Carrier Command behebt zwar einen Spielstand-Bug, zwingt aber zum kompletten Neustart der Story.

von Michael Obermeier,
05.10.2012 13:41 Uhr

Mit dem ersten Patch zum Action-Strategie-Mix Carrier Command: Gaea Mission bügelt der Entwickler Bohemia Interactive einen Bug aus, der Spielstände kaputtgemacht hat. Außerdem soll das Update auf Version 1.02 die allgemeine Stabilität erhöhen und die Walrus-KI verbessern.

Darüber hinaus richtet Bohemia auch einige Übersetzungsfehler und behebt Aussetzer bei Skriptsequenzen in der Kampagne.

Wichtiger Hinweis: Mit der Installation des Patches 1.02 sind alle vorherigen Spielstände nicht mehr mit der neuen Version kompatibel. Nach der Installation des Patches muss man also die Kampagne von vorne Spielen.

Patch
Größe: 13,2 MByte
Sprache: Deutsch


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen