C&C 3: Tiberium Wars - Hotfix 1.08 veröffentlicht

Nur wenige Tage nach dem Patch 1.07 hat Electronic Arts ein weiteres Update für Command & Conquer 3: Tiberium Wars veröffentlicht. Der Hotfix bringt das Echtzeit-Strategiespiel auf Version 1.08 und soll einen Bug beim Mutterschiff der Scrin beheben. Das Mutterschiff kann nach dem Rufen nun erst nach acht Sekunden verwendet werden, so wie es im vorherigen Update angekündigt wurde. Der rund 24 MByte große Patch kann über den Autoupdater im Spiel heruntergeladen werden. Alternativ können Sie den Vollpatch -- 220 MByte für die Kane-Edition und 265 MByte für die Standard-Ausgabe -- auch vom FTP-Server von Electronic Arts verwenden, da das automatische Herunterladen im Spiel teilweise nur eingeschränkt funktioniert und die Autoupdate-Funktion häufig abstürzt.

von Rene Heuser,
28.08.2007 11:16 Uhr

Nur wenige Tage nach Patch 1.07 hat Electronic Arts ein weiteres Update für Command & Conquer 3: Tiberium Wars veröffentlicht. Der neue Hotfix bringt das Echtzeit-Strategiespiel auf Version 1.08 und soll einen Bug beim Mutterschiff der Scrin beheben. Das Mutterschiff kann nach dem Rufen nun erst nach acht Sekunden verwendet werden, so wie es im vorherigen Update angekündigt wurde.

Der rund 24 MByte große Patch kann über den Autoupdater im Spiel installiert werden. Alternativ können Sie den kompleten Patch mit allen vorherigen Änderungen -- 220 MByte für die Kane-Edition und 265 MByte für die Standard-Ausgabe -- auch vom FTP-Server von Electronic Arts herunterladen, da das automatische Herunterladen im Spiel teilweise nur eingeschränkt funktioniert und die Autoupdate-Funktion abstürzt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen