C&C 3: Tiberium Wars - Mysteriöser Screenshot zeigt zwei neue Einheiten

von Rene Heuser,
06.07.2007 12:19 Uhr

Dass Electronic Arts zum Ende März veröffentlichten Echtzeit-Strategiespiel Command & Conquer 3: Tiberium Wars ein Addon veröffentlichen wird, gilt nicht nur wegen des offenen Endes des Hauptspiels als sicher. Auf der Fanseite United-Forum.de ist nun ein Screenshot (siehe Bild neben der News) aufgetraucht, der möglicherweise erste Einheiten aus einer Erweiterung zeigt. Die Quelle des Bildes ist unbekannt und es könnte sich durchaus auch um einen Schwindel handeln. Da es bisher jedoch kein Entwicklerkit für C&C 3 gibt, ist davon auszugehen, dass es sich nicht um eine Modifikation handelt.

Auf dem Screenshot sind zwei neue Einheiten zu sehen: Im Baumenü der Waffenfabrik ist ein Fahrzeug ausgewählt, das offenbar ein Flugabwehrpanzer ist. Zudem sind am rechten Bildrand vier Doppel-Rotor-Hubschrauber mit Raketen und Geschützen zu sehen. Das 16:9-Format, das kreisrunde Auswahlmenü und die Textmarkierung am oberen Bildrand (C&CX: console radialtest) deuten daraufhin, dass der Screenshot von Xbox 360 stammt. Jedoch hat die derzeit erhältliche Xbox 360-Fassung von C&C 3 eine andere Bauauswahl. Also entweder stammt das Bild aus einer alten Version des Spiels, wo die Entwickler verschiedene Interfaceoptionen ausprobiert haben und überflüssige Einheiten aussortiert haben, oder Electronic Arts will mit der Erweiterung auch die Bedienelemente auf der Konsole verbessern.

Da eine Stellungnahme von Electronic Arts noch aussteht, bleiben dies jedoch alles Spekulationen. Frühestens zur Games Convention im nächsten Monat dürften erste offizielle Infos zu einem Addon veröffentlicht werden. Beim letzten Strategiespiel von Electronic Arts Los Angeles, Schlacht um Mittelerde 2, hatte das Studio die Erweiterung Der Aufstieg des Hexenkönigs Ende Juli 2006 angekündigt, nachdem das Hauptprogramm Anfang März erschienen war.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...