CDV gründet Tochterfirma in den USA

von GameStar Redaktion,
04.08.2000 11:45 Uhr

Der deutsche Spielepublisher CDV öffnet ein weiteres Büro im Ausland. Nach England ist jetzt Amerika, genauer gesagt Los Angeles, an der Reihe. Die neue Niederlassung wird in Kooperation mit lokalen Partnerunternehmen alle typischen Aufgaben des Software Publishing, also Lokalisierung und Marketing leisten. Nach und nach sollen diese Aufgaben dann intern erledigt werden. CDV hofft, so auch auf dem wichtigsten Markt für Computerspiele eine Rolle spielen zu können. Warten wir es ab.
(cm)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen