CeBIT: Veranstalter zeigen sich zufrieden - Immerhin war Arnold Schwarzenegger da

Die Besucherzahlen der ersten Tage wurden diesmal nicht bekannt gegeben.

von Georg Wieselsberger,
06.03.2009 11:01 Uhr

Während die Deutsche Messe AG letztes Jahr gerne die Besucherzahlen für die ersten Tage bekanntgab, spricht man dieses Jahr nur allgemein davon, dass man "vollauf zufrieden" mit dem Start sei und angesichts der weltweiten Wirtschaftskrise keine "Rekordwerte" zu erwarten seien. Nahezu alle Medien berichteten jedoch darüber, dass der Eindruck vorherrscht, dass die Besucherzahlen deutlich gesunken wären. Auch Aussteller auf der CeBIT äußerten sich dementsprechend. Die positive Stimmung, die die Veranstalter ausgemacht haben, wurde wohl vor allem von Arnold Schwarzenegger, Gouverneur von Kalifornien, dem Partnerland der diesjährigen CeBIT, bei seinem Besuch verbreitet. Wie positiv die CeBIT dieses Jahr wirklich ist und war, wird man wohl erst nach der Messe erfahren.

» alle CeBIT-News im Überblick


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.