CES 2008 - Soft- und Hardware gewinnen an Bedeutung

Große Enthüllungen von Microsoft und Sony?

von Denise Bergert,
07.01.2008 13:03 Uhr

Heute beginnt in Las Vegas wieder die Consumer Electronics Show (CES). Auf der Messe wird es in diesem Jahr erstmals einen zentralen Bereich geben, an dem Neuheiten im Bereich der Spiele Hard- und Software ausgestellt werden. Gegenüber dem Vorjahr ist die Ausstellungsfläche dabei um 65 Prozent gewachsen. Neben den Entertainment-Riesen Microsoft und Sony werden sich dort auch Neulinge wie Commodore Gaming, Entropia Universe und Red Lion Interactive einfinden.

Auch zahlreiche Konferenzen befassen sich näher mit dem Thema Gaming. So werden Branchenvertreter beispielsweise über die Themen "Digital Hollywood" oder "The Sandbox Summit: A Playdate with Technology Partner Program" referieren. Es bleibt spannend, welche Überraschungen Sony und Microsoft in diesem Jahr aus dem Hut zaubern werden. Seit vergangener Woche munkeln Branchenkreise über Skype-Unterstützung für die PSP und eine Ultimate-Version der Xbox 360. Wir halten euch auf dem Laufenden.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen