CES 2014: Asus Transformer Book Duet - Per Tastendruck zwischen Windows 8.1 und Android wechseln

Asus hat auf der Consumer Electronics Show ein Hybrid-Gerät aus Laptop und Tablet vorgestellt, auf dem Android und Windows 8.1 gleichzeitig laufen.

von Georg Wieselsberger,
07.01.2014 13:44 Uhr

Das Asus Transformer Book Duet TD300 kann zwischen Windows 8.1 und Android auf Tastendruck wechseln.Das Asus Transformer Book Duet TD300 kann zwischen Windows 8.1 und Android auf Tastendruck wechseln.

Das neue Asus Transformer Book Duet TD300 kann mit einem Tastendruck zwischen Windows 8.1 und Android 4.2 wechseln. Dabei startet der Rechner nicht neu, um das andere Betriebssystem zu booten, sondern hält das aktuell laufende OS nur an. So kann zwischen beiden Betriebssystemen gewechselt und jeweils direkt an der Stelle vor dem letzten Wechsel weiter gearbeitet werden.

Das wird möglich, da das Transformer Book Duet nicht wie ähnliche Rechner auf einen ARM-Prozessor für Android und eine x86-CPU für Windows setzt. Stattdessen verwendet Asus im Duet eine Intel-CPU bis hin zu einem Core i7 und eine x86-Version von Android. Die Maximalausstattung sieht zudem 4 GByte RAM und eine 128 GByte große SSD vor. Im Keyboard-Dock kann zusätzlich eine 1 TByte große Festplatte verbaut werden. Außerdem wird das Tablet so um USB 3.0, USB 2.0, LAN und HDMI erweitert. Insgesamt liegt das Gewicht von Tablet samt Dock bei knapp zwei Kilogramm.

Der 13,3 Zoll große Touchscreen mit IPS-Panel besitzt die Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel. Es soll aber wohl auch ein Modell mit 1.366 x 768 Pixel geben, das dann etwas günstiger ist. Preis und Verfügbarkeit sind noch nicht offiziell bekannt, doch Engadget meldet 699 US-Dollar für die Version mit Full-HD-Display und 599 US-Dollar für die Standard-Version mit Intel Core i3.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen