Civilization 4 - Softwareflicken mit massiven Änderungen

von GameStar Redaktion,
23.12.2005 09:51 Uhr

Schon die Versionsnummer macht es deutlich: Patch 1.52 für Civilization 4 bringt eine Menge Änderungen mit. Das größte Stück Arbeit für die Programmierer lag bei der Optimierung der Leistung bei schwächeren Systemen. Ein neuer Ini-Eintrag beschert weniger intensive Speichernutzung auf Kosten der Alt-Tabbing-Unterstützung. Daneben wurden auch viele Fehler behoben. So gibt es unter anderem ein neues Balancing bei den Technologie-Kosten und eine verbesserte KI bei den Städteangriffen. Da sich interne Dateistrukturen verändert haben, könnten unter Umständen ein paar Mods nicht mehr funktionieren.

Den Patch bekommen Sie über die Auto-Update-Funktion, unsere Premium-Server und über den alternativen Downloadlink.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.