Civilization - Originalspiel war als Echtzeitspiel geplant

Sid Meier hat auf der Entwicklerkonferenz GDC interessante Einblicke in die frühen Anfänge des Rundenstrategie-Klassikers Civilization gegeben. Das Originalspiel sollte ursprünglich ein Echtzeittitel wie Sim City werden.

von Manuel Fritsch,
03.03.2017 17:31 Uhr

Die Rundenstrategie ist aus Civilization nicht wegzudenken. Interessanterweise begann die Entwicklung des Originalspiels als Echtzeittitel.Die Rundenstrategie ist aus Civilization nicht wegzudenken. Interessanterweise begann die Entwicklung des Originalspiels als Echtzeittitel.

Der berühmte Ausspruch »Nur noch eine Runde!« ist aus der Strategiespiel-Reihe Civilization nicht wegzudenken und gehört zum stilprägenden Charme der Serie. Doch um ein Haar wäre Civ auch fast ein Echtzeitstrategie-Titel geworden. Die ersten Konzepte und Prototypen ähnelten in ihrer Spielweise laut Sid Meier sogar an die Städtebausim Sim City.

Meier, der Erfinder des Spiels, hat dies im Rahmen eines »Post Mortem«-Vortrags (via PCGamer) auf der aktuell in San Franciso stattfindenden Entwicklerkonferenz GDC 2017 verraten. In der Entwicklung experimentieren die Programmierer mit dem Aufziehen von »Zonen« für Anbaugebiete. In diesen vordefinierten Bereichen entwickelten sich dann die eigene Zivilisation in Echtzeit. Sid Meier erklärt:

"Erst als wir das Grundkonzept auf einen rundenbasierten Modus wechselten, merkten wir, in welche Richtung wir das Spiel vorantreiben müssen, damit es funktioniert.

Original-Zitat: It was really when we switched over to a turn-based mode that the game came together."

Rückblickend sei es zum Start der Entwicklung auch nicht so einfach gewesen, überhaupt grünes Licht für ein Strategiespiel beim Publisher MicroProse zu erhalten. Die Firma sei »nicht besonders heiß drauf gewesen und wollte eher mehr Flugsimulatoren«, sagt Meier. Heute ist klar, dass der Erfolg von Civilization das Strategiegenre für den Massenmarkt geöffnet und für Jahre geprägt hat.

Mehr zum Thema: Civilization 6 - Australien-DLC und Mod-Support jetzt verfügbar

Die Geschichte, dass Civilization als Echtzeitspiel begann, schließt sich mit Age of Empires. Civilization-Co-Designer Bruce Shelley soll genau mit dieser Frage an das Spiel herangetreten sein:

"Schaffen wir es, Civilization als Echtzeitstrategie umzusetzen?"

Shelley habe sogar noch die Originalversion des RTS-Prototyps auf einer Diskette, die im Meier vor Jahren gegeben habe. Über eine zeitnahe Veröffentlichung dieser Version oder gar eine Umstellung des Konzepts im nächsten Civilization halten sich beide jedoch verständlicherweise bedeckt.

Civilization 6 - Talk: Funktioniert das auch in Echtzeit? 13:28 Civilization 6 - Talk: Funktioniert das auch in Echtzeit?

Civilization 6 - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...