Civilization 4: Warlords - Neuer Patch 2.08 veröffentlicht

Im Patch 2.08 für Civilization 4: Warlords haben die Programmierer mehrere Ungereimtheiten in Bezug auf Vasallen geklärt. So ist es nicht mehr möglich, dass die AI eine Anfrage schickt, ob sie einem Vasallen Krieg erklären kann. Außerdem können Vasallen nicht mehr einseitige Verteidigungspakts akzeptieren. Innerhalb der Grenzen der Vasallen bezahlen Sie keine Nachschubkosten mehr.

von GameStar Redaktion,
31.10.2006 16:52 Uhr

Im Patch 2.08 für Civilization 4: Warlords haben die Programmierer mehrere Ungereimtheiten in Bezug auf Vasallen geklärt. So ist es nicht mehr möglich, dass die AI eine Anfrage schickt, ob sie einem Vasallen Krieg erklären darf. Außerdem können Vasallen nicht mehr einseitige Verteidigungspakts akzeptieren. Innerhalb der Grenzen der Vasallen bezahlen Sie keine Nachschubkosten mehr.

Die Datei bekommen Sie in unserer Downloadsektion. Wir bieten ebenfalls einen Alternativlink an.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...