CoD: Modern Warfare Remastered - Map-Pack mit alten Karten teurer als das Original

Das Variety-Map-Pack für Call of Duty: Modern Warfare Remastered bringt neun Jahre alte Karten auf den PC zurück, kostet aber mehr als damals.

von Mirco Kämpfer,
24.04.2017 13:27 Uhr

Das Variety-Pack für Call of Duty: Modern Warfare Remastered sorgt für erhitzte Gemüter.Das Variety-Pack für Call of Duty: Modern Warfare Remastered sorgt für erhitzte Gemüter.

Nachdem PS4-Spieler von Call of Duty: Modern Warfare Remastered einen Monat früher mit dem Variety-DLC versorgt wurden, gibt's das Map-Pack inzwischen auch für Xbox One und PC - und sorgt seitdem für erhitzte Gemüter in der Community.

Das Paket bietet für 15 Euro nämlich neben einer Handvoll Lootboxen die vier Karten Broadcast, Chinatown, Creek und Killhouse, die bereits vor neun Jahren im Original für PlayStation 3 und Xbox 360 veröffentlicht wurden. PC-Spieler haben die Maps damals als kostenloses Update bekommen.

»Sollten Remastered-Spiele nicht den Inhalt des Originals bieten?, wundert sich ein Reddit-User. Ein anderer stellt hingegen die Frage: »Läuft das jetzt so? Remastered-DLC für ein Remastered-Spiel?

Da Modern Warfare Remastered nach wie vor nicht einzeln erhältlich ist, müssen Sie zuerst Infinite Warfare kaufen, um noch mal die neuen, alten Maps zu erleben.

Wieder das beste Call of Duty Der große GameStar-Test von CoD: Modern Warfare Remastered

Call of Duty: Modern Warfare Remastered - Gameplay-Szenen vom Variety Map Pack im Launch-Trailer 1:38 Call of Duty: Modern Warfare Remastered - Gameplay-Szenen vom Variety Map Pack im Launch-Trailer


Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.