Colin-Macher verlässt Codemasters

von Heiko Klinge,
06.05.2003 16:41 Uhr

Guy Wilday, Erfinder der Colin McRae-Spiele und Studiochef bei Codemasters, wird das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen. Wilday wechselt als Chefproduzent zur noch relativ unbekannten schwedischen Firma Daydream Software. Erstes Projekt ist das Horror-Spiel Campfire. Wir sind gespannt, inwiefern sich das Fehlen von Guy Wilday beim kürzlich angekündigten Colin McRae Rally 04 bemerkbar macht.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.