Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Colin McRae: Dirt

Der Colin-typische Realismus trifft auf die Vielseitigkeit von DTM Race Driver 3. Und erstmals wollen die Rennspielexperten von Codemasters auch technisch um die Spitzenplätze mitfahren.

19.01.2007 10:50 Uhr

Die Wiederholung demonstriert den beeindruckend realistischen Schattenwurf.Die Wiederholung demonstriert den beeindruckend realistischen Schattenwurf.

Text vergessen beim Heiratsantrag, vom Lehrer überraschend an die Tafel geholt, ständig die Namen der Zwillinge vertauschen: Normalerweise macht es nur wenig Spaß, ins Schleudern zu kommen - es sei denn, man sitzt am Steuer eines 400 PS starken Geländewagens und pflügt mit 200 Sachen durch den Matsch. Am PC konnten wir diese Faszination zuletzt nur noch selten erleben. Höchste Zeit, dass jemand wieder ordentlich mit Dreck wirft. Ein Job wie geschaffen für die Colin McRae-Serie, die mit Dirt fast drei Jahre nach dem letzten Teil ein Comeback startet und eine neue Ära der Rallye-Simulationen einläuten will. Wie das gelingen soll, erklärte uns Alex Grimbley, der verantwortliche Producer beim Entwickler Codemasters (DTM Race Driver 3).

PDF (Original) (Plus)
Größe: 1,1 MByte
Sprache: Deutsch


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...