Command & Conquer 4 - Entwickler-Video stellt den Crawler vor

In der regelmäßigen Video-Reihe "Geburt einer Einheit" stellen die EA-Entwickler jeweils eine Einheit aus C&C 4: Tiberian Twilight näher vor. Diesmal ist der Crawler, das mobile Hauptquartier, dran.

von Rene Heuser,
13.10.2009 13:34 Uhr

Im vierten Command & Conquer-Teil ersetzt das mobile Hauptquartier, der so genannte Crawler, alle anderen Gebäude und Funktionen einer kompletten Basis. Im zweiten Entwickler-Video "Birth of a unit" erklärt Lead Designer Jason Bender die Philosophie und die Entstehung des Crawlers. Nach seiner Einschätzung repräsentiert dieser den Spieler auf dem Schlachtfeld in C&C 4: Tiberian Twilight.

» Zur Video-Vorstellung des Crawlers

Die riesige Einheit ist Bauhof, Einheiten-Fabrik, Forschungseinrichtung, Radar und schwere Kampfeinheit in einem. In dem Video kommen auch andere Designer und Entwickler zu Wort, die ihren Anteil an der Arbeit schildern. Wo allerdings der Vorteil liegen soll, dass alles nur noch in einer Einheit gebündet wird, verraten sie nicht. In den früheren Teilen der C&C-Serie konnte der Spiele eine große Basis nach eigenen Vorlieben errichten.

Mehr über die Crawler, die drei unterschiedlichen Spielklassen und Rollenspiel-Element lesen Sie in unserer jüngsten Vorschau zu Command & Conquer 4.

Command & Conquer 4: Tiberian Twilight - Screenshots ansehen

Command & Conquer 4 soll 2010 erscheinen und den Abschluss der Tiberium-Saga mit GDI und NOD bilden.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen