Command & Conquer: Tiberium Alliances - Browserspiel kommt von EA Phenomic, Trailer & Bilder

Auch für Kane & Co geht der Krieg weiter: In Command & Conquer: Tiberium Alliances kloppen sich GDI und NOD im Browser. Hier sind erste Screenshots und der Ankündigungs-Trailer.

von Michael Obermeier,
14.12.2011 11:45 Uhr

An den Gerüchten zu Command & Conquer: Alliances ist tatsächlich etwas dran: beim deutschen Studio EA Phenomic ( Battleforge ) entsteht unter dem Titel Command & Conquer: Tiberium Alliances ein Browserspiel rund um den Zwist zwischen GDI und NOD.

Da Command & Conquer: Tiberium Alliances auf HTML5-Basis entsteht, sollen die Spieler von jedem möglichen Mobil-Gerät oder PC auf ihren Spielstand zugreifen können. Wie genau das Spiel abläuft, ist bislang jedoch nicht bekannt. Demnächst soll man sich auf der offiziellen Website zum geschlossenen Betatest anmelden können. Derzeit ist die Seite aber nicht erreichbar.

» Ankündigungs-Trailer zu Command & Conquer: Tiberium Alliances

Während Command & Conquer: Tiberium Alliances wieder im Tiberium-Universum spielt, setzen EA und Bioware Victory mit Command & Conquer: Generals 2 die Geschichte der Generals-Saga als Echtzeit-Strategie-Spiel auf Basis der Battlefield 3-Engine Frostbite für PC fort.

Command & Conquer: Tiberium Alliances - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...