Company of Heroes Online - Relic entwickelt erweiterte Online-Version für China

Das Entwicklerteam von Company of Heroes arbeitet an einer Online-Version des Echtzeit-Strategiespiels. Wie Publisher THQ am vergangenen Freitag ankündigte, wird Relic zusammen mit der chinesischen Firma Shanda Interactive ein Company of Heroes Online entwickeln, dass dann voraussichtlich 2008 in China erscheinen soll.

von Rene Heuser,
25.07.2007 10:45 Uhr

Das Entwicklerteam von Company of Heroes arbeitet an einer Online-Version des Echtzeit-Strategiespiels. Wie Publisher THQ am vergangenen Freitag ankündigte, wird Relic zusammen mit der chinesischen Firma Shanda Interactive ein Company of Heroes Online entwickeln, dass dann voraussichtlich 2008 in China erscheinen soll.

Ob das Spiel dann später auch in Europa erhältlich sein wird, ist bisher unklar, sagte ein Pressesprecher von THQ auf Anfrage. In der offiziellen Mitteilung heißt es lediglich, dass eine Veröffentlichung von Company of Heroes Online außerhalb Chinas möglich ist. Es ist aber anzunehmen, dass bei einem Erfolg des Spiels in Asien, der Titel auch seinen Weg in die westlichen Gefilde finden wird.

Die Online-Version des im vergangenen Jahr erschienenen Weltkriegs-Strategiespiels soll eine beständige Online-Welt bieten, in der die Spieler sich von einem einfachen Soldaten bis zum schlachterprobten General hocharbeiten können. Dazu soll es erstmals kooperative Mehrspieler-Missionen, neue Spielmodi und Player-vs-Player-Gefechte geben. Als Szenario sollen weiterhin die europäischen Schlachten im Zweiten Weltkrieg dienen. Weitere Details wollten die beiden Firmen bisher noch nicht nennen.


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.