Company of Heroes: Tales of Valor - Neue Details enthüllt

Kurz nach der offiziellen Ankündigung des Standalone-Addons Company of Heroes: Tales of Valor kam bei einigen Fans etwas Verwirrung bezüglich der zu erwartenden Neuerungen auf.

von Andre Linken,
05.11.2008 17:23 Uhr

Kurz nach der offiziellen Ankündigung des Standalone-Addons Company of Heroes: Tales of Valor kam bei einigen Fans etwas Verwirrung bezüglich der zu erwartenden Neuerungen auf. Einer der Community Manager von Entwickler Relic Entertainment meldete sich daher im offiziellen Forum zu Wort und leistete Aufklärungshilfe.

Demnach werde es definitiv keine neuen Fraktionen in Company of Heroes: Tales of Valor geben. Bei den neuen Einheiten handele es sich um neue Modelle und Texturen - also keine Recycle-Ware aus dem Hauptspiel. Über die neue "Direct Fire"-Funktion konnte er hingegen keine konkreten Details offenbaren, erklärte aber, dass es eher im Rahmen der Kampagne als in Mehrspieler-Partien zum Einsatz kommen werde..


Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.