Cooler Master zeigt 5-in-1-Rechner auf der CeBIT - Fünf Intel Core 2 Quad Q9400-CPUs

Eventuell als Rechner für mehere Büroschreibtische geeignet.

von Georg Wieselsberger,
26.02.2009 13:55 Uhr

Cooler Master wird auf der CeBIT einen ungewöhnlichen 5-in-1-Rechner zeigen. In einem Cooler Master ATCS 840-Gehäuse sind fünf Intel DQ45EK-Mainboards im Mini-ITX-Format eingebaut, die jeweils mit einem wassergekühlten Intel Core 2 Quad Q9400, 2 GB RAM, einer 2,5-Zoll-Festplatte mit 80 GB und einem DVD-Brenner ausgestattet sind. Sinn dieses kleinen Monsters wird es sein, die Besucher des Standes dadurch zu beeindrucken, dass die gesamte Hardware inklusive Kühlung durch ein einziges Real Power M1000-Netzteil betrieben wird, das ebenfalls von Cooler Master stammt. Das 1000-Watt-Netzteil wird auch bei voller Last aller fünf Systeme problemlos mit den Anforderungen fertig.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.