Core i7 auch mit TLB-Fehler - Abstürze in "seltenen Fällen" möglich

Ein offizielles Intel-Dokument (PDF) beschreibt auf Seite 37 einen Fehler in den neuen Core i7-Prozessoren, der die Translation Lookaside Buffers betrifft und in "seltenen Fällen" zu Abstürzen oder fehlerhaften Daten führen kann.

von Georg Wieselsberger,
01.12.2008 12:19 Uhr

Ein offizielles Intel-Dokument (PDF) beschreibt auf Seite 37 einen Fehler in den neuen Core i7-Prozessoren, der die Translation Lookaside Buffers betrifft und in "seltenen Fällen" zu Abstürzen oder fehlerhaften Daten führen kann. Intel hat den Mainboard-Herstellern bereits ein Update zu Verfügung gestellt, das in neuen BIOS-Versionen den Fehler beheben soll. Ein ähnlicher Fehler hatte AMD bei den ersten Phenom- und Opteron-Prozessoren mit K10-Kern Probleme bereitet.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...