Corsair - Einstieg in den Netzteil-Markt

von Florian Holzbauer,
03.08.2006 15:40 Uhr

Speicher-Spezialist Corsair will neue Horizonte aufstoßen und steigt mit zwei Netzteilen in einen für das Unternehmen völlig neuen Markt ein. Corsair HX620W und HX520W werden die beiden PSUs genannt werden und sich besonders an den Interessen von Spielern und Fileserver-Betreibern orientieren.

Insgesamt drei +12V-Leitungen mit einer maximalen Ausgangsrate von 50A beim HX620W und 40A beim HX520W sollen dafür sorgen, dass die Netzteile selbst Nutzung von SLI oder Crossfire nicht ins Schwitzen kommen. Der Einsatz aktiver Phasenkorrektur und der Wirkungsgrad von rund 80% sollen dafür sorgen, dass möglichst wenig Abwärme produziert wird. Ein doppelt kugelgelagerter 120mm-Lüfter soll leise und effektiv für die nötige Kühlung sorgen. Das HW620W ist ab jetzt für rund 160 US-Dollar im Laden zu erstehen; der kleine Bruder HX520W für 120 US-Dollar.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.