Counter-Strike: Global Offensive - Kontroverse um neue Mikla-Map: Türkische Spieler beklagen Rassismus

Die im letzten Update für Counter-Strike: Global Offensive enthaltene Community-Map Mikla bedient zahlreiche türkische Klischees. Spieler aus der Türkei fühlen sich deshalb verunglimpft und fordern eine sofortige Entfernung der Karte. Im Steam Workshop ist sie schon nicht mehr erhältlich.

von Tobias Ritter,
19.02.2016 08:17 Uhr

Ärger um die neue Community-Map Mikla: Türkische Spieler von Counter-Strike: Global Offensive beschweren sich über Rassismus. Ärger um die neue Community-Map Mikla: Türkische Spieler von Counter-Strike: Global Offensive beschweren sich über Rassismus.

Updates für Counter-Strike: Global Offensive ohne parallele Kontroversen sind in letzter Zeit Mangelware: Nachdem sich die Spielerschaft Ende 2015 noch über den viel zu stark geratenen Revolver R8 echauffierte, ist es nun die neue offizielle Community-Karte Mikla, die zumindest bei einigen Spielern für Ärger sorgt.

Insbesondere Nutzer aus der Türkei werfen dem Map-Designer Rassismus und Beleidigung des Republik-Gründers Mustafa Kemal Atatürk vor. Dessen Konterfei findet sich auf zahlreichen Plakaten in der virtuellen Umgebung der Counter-Strike-Karte wieder - allerdings mit einem falsch geschriebenen Namen. Außerdem werden allerlei Klischees bedient, darunter das Reiten von Eseln als Touristenattraktion und Schießereien unter Familien.

Mehr zum Thema:Community-Operation Wildfire im Überblick

Darüber hinaus werden eine fehlerhaft dargestellte türkische Flagge, das vermehrte Auftauchen von Penis-Darstellungen (etwa durch die Zeichnung einer Banane und zweier Äpfel) und weitere vermeintliche Gags, die offensichtlich nicht allzu gut ankommen, beklagt.

Valve ist übrigens nicht direkt für die Map verantwortlich: Es handelt sich um eine von einem Community-Mitglied erstellte Karte, die allerdings von Valve geprüft und in das Spiel aufgenommen wurde. Mikla wurde zwischenzeitlich immerhin aus dem Steam-Workshop entfernt. Einen offiziellen Grund gibt es nicht. Nicht wenige Spieler haben sich jedoch auch über Unausgeglichenheiten zugunsten der Terroristenseite beschwert.

Die Beschwerden der türkischen Spieler finden sich unter anderem auf Reddit und im Steam-Forum. Bilder der fraglichen Stellen auf der Mikla-Map gibt es auf Imgur.

Counter-Strike: Global Offensive - Promo-Trailer für Waffenskin-Set mit Danny Trejo 0:53 Counter-Strike: Global Offensive - Promo-Trailer für Waffenskin-Set mit Danny Trejo

Counter-Strike: Global Offensive - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen