Counterstrike: Source - Beta-Start, Benchmark, HL2-Preloading

von Christian Merkel,
19.08.2004 10:25 Uhr

Neue Infos von Gabe Newell im HL2Fallout-Forum: Der Counterstrike-Source-Betatest für die Besitzer von Condition Zero und ATI-Gutscheinen hat begonnen. Selbst Newell hat sich von zuhause aus ins Getümmel gestürzt.

Dazu gibt es auch noch ein mit 60 MByte groß ausgefallenes Update für Counterstrike Source. Darin enthalten ist ein Video-Stress-Test. Der soll die Leistung testen und Daten an einen Zentralserver schicken. Valve wird die Resultate später auf Steampowered.com veröffentlichen. Auf den vor einem Jahr angekündigten Source-Benchmark müssen die Fans also noch weiter warten. Das Internet,agazin Virtual Zone hat unterdessen einen eigenen Benchmark gefahren: Danach gibt es keine großen Unterschiede bei der Source-Engine zwischen aktuellen ATI- und Nvidia-Grafikkarten.

Das Preloading der Texturen von Half-Life 2 beginnt in der Nacht auf Freitag. Newell begründet den Tag Verspätung (siehe News) damit, dass den Fans der Video-Stress-Test sicherlich wichtiger sei.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen