Counterstrike: Source - Viele Neuheiten im November

von Walter Reindl,
26.10.2005 13:44 Uhr

Erik Johnson, seines Zeichens Software-Projekt-Manager bei Valve, gab in einem Interview der englischen Fan-Seite modhq bereitwillig Auskunft über die in naher Zukunft geplanten Neuigkeiten bei Counterstrike: Source und Day of Defeat: Source. Bereits im November kommen Source-Versionen der bereits durch den Vorgänger bekannten Maps de_nuke und cs_militia. Auch die restlichen Player-Modelle sollen im November endlich nachgereicht werden.


Für Day of Defeat: Source plant Valve bis zum Jahresende einen größeren Release in Form eines Map-Packs, in dem auch eine Karte aus dem Vorgänger als Source-Adaption enthalten sein soll. Das in Day of Defeat: Source eingeführte HDR wird in allen zukünftigen Valve-Produkten enthalten sein, darüber hinaus sollen HDR-Versionen der bestehenden CS:S-Maps schon sehr bald zur Verfügung stehen.


Den kompletten Wortlaut des Interviews mit Erik Johnson können Sie hier (in Englisch) nachlesen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen