Crazy Car Championship

von GameStar Redaktion,
09.01.2001 09:48 Uhr

Bei Synaptic Soup in England arbeiten die Programmierer zur Zeit am futuristischen Rennspiel Crazy Car Championship. Um sich von der Masse der Rennspiele abzuheben, sollen sich Spieler aus Einzelteilen völlig neue Autos basteln und mit 18 Extras aufrüsten können. Auf den Schirm bringt das Rennspektakel die hauseigene Cipher-Engine, die parallel für PC, Playstation 2 und Xbox entwickelt wird. Online-Rennen sollen so plattformübergreifend möglich werden. Das aus ehemaligen Bullfrog-Mitarbeitern und den Evolva-Programmieren bestehende Team sucht aber im Moment noch einen Publisher für das Spiel.
(ms)


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen