Creative Audigy 2 ZS

Niedrige Systembelastung sowie Spitzenklang in Spielen und Filmen machen die Audigy 2 ZS von Creative zur Top-Soundkarte für Spieler.

15.03.2004 13:42 Uhr

Mit der THX-zertifizierten Audigy 2 ZS verkauft Audio-Experte Creative maximalen Spiele-Sound pro Euro. Zwar fehlt ihr die externe Steuerbox der ansonsten baugleichen und 210 Euro teuren Audigy 2 ZS Platinum Pro. Für preiswerte 85 Euro bietet sie aber ebenfalls exzellenten Klang. Die Audigy 2 ZS befeuert dank funktionserweitertem Audigy-2-Chip von 2.1 bis 7.1 alle Boxensysteme und decodiert Dolby Digital EX sowie DTS ES per Hardware. Das weiterentwickelte, Creative-exklusive EAX 4.0 sorgt für noch realistischere Geräuschkulissen in Spielen. Neben den schlecht gekennzeichneten analogen Buchsen spendiert Ihnen Creative zusätzlich einen koaxialen Digitalausgang sowie einen Firewire-Port. Als Bonus liegt Laras lascher letzter Streich Tomb Raider - The Angel of Darkness (GameStar-Wertung: 52%) in der Packung.

Im Test überzeugt uns die Audigy 2 ZS: Sie schickt filigrane Jazz-Arrangements genauso makellos an das Boxensystem wie wummernde Technobeats. In Spielen und Filmen schlagen Schüsse und Explosionen klar ortbar im Raum ein. Dabei belastet die Audigy 2 ZS das System noch einen Tick weniger als Ihre ohnehin schon genügsame Vorgängerin Audigy 2 (Splinter Cell: 59,7 zu 59,5 Frames). Spieler können bedenkenlos zum Preis-Leistungs-Champ Audigy 2 ZS greifen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen