Creative: DirectX-9-Grafikkarte

von Daniel Visarius,
05.04.2002 12:51 Uhr

Gerüchten zufolge bringt Creative Labs bereits Ende dieses Jahres einen Grafikkarte mit 3DLabs-GPU auf den Markt. Der Chip soll DirectX-9-konform sein und auf einem Niveau mit der Konkurrenz von ATI und Nvidia rechnen. Damit würde sich der Kauf von 3DLabs für Creative schneller bezahlt machen, als geplant. In wieweit es gelingt, die sündhafte teure Workstation-Technologie von 3DLabs in eine bezahlbare Consumer-Grafikkarte zu quetschen, bleibt abzuwarten. Günstiger als aktuelle Highend-Beschleuniger wie die Geforce 4 Ti 4600 (ab 530 Euro) wird sie aber wohl nicht werden.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.