CrimeCraft - Unrea-Engine-3-MMO in Bildern, neue Infos

Im Januar 2007 haben wir erstmals das Online-Rollenspiel CrimeCraft vorgestellt. Viel zu berichten gab es seitdem nicht. Jetzt hat Hersteller Vogster die ersten drei Bilder veröffentlicht. Für die gute Optik sorgt die Unreal Engine 3, was man den Motiven auch anmerkt.

von Christian Merkel,
15.04.2008 13:21 Uhr

Im Januar 2007 haben wir erstmals das Online-Rollenspiel CrimeCraft vorgestellt. Viel zu berichten gab es seitdem nicht. Jetzt hat Hersteller Vogster die ersten drei Bilder veröffentlicht. Für die gute Optik sorgt die Unreal Engine 3, was man den Motiven auch anmerkt.

Die Screenshots zu CrimeCraft finden Sie in unserer Online-Galerie.

CrimeCraft muss sich in einem harten Markt behaupten. Verschiedene Verkaufsargumente sollen helfen. Zum einen braucht sich die Grafik nicht hinter aktuellen Singleplayer-Titel verstecken. Zum anderen soll es trotz der hohen Investition in Sachen Grafik die Spieler damit locken, dass sie keine Monatsgebühren für das Basisspiel entrichten müssen. CrimeCraft ist zudem nicht der x-te Aufguss eines Fantasy-Szenarios. Es wirft Sie vielmehr in eine moderne urbane Umgebung, in der Bandenkriege die Regel sind.

Die Stadt ist in lauter Instanzen aufgeteilt, in der Sie zusammen mit befreundeten Usern oder gegen andere User spielen. So kann man zum Beispiel kooperativ eine Bank ausrauben oder kämpft in einem Capture-the-Flag-Spielomodus gegen andere Gangs um Kontrollpunkte. Bis zu 16 Spieler sollen in einer Mission oder in einem Match antreten dürfen. Insgesamt sollen auf einem Server bis zu 4500 User gleichzeitig passen.

Das ganze geschieht in einem größeren Zusammenhang: Entweder Sie machen in CrimeCraft als ehrlicher Geschäftsmann Ihr Geld oder Sie terrorisieren als Bandenmitglied die Nachbarschaft. Konflikte sollen sich auch durch Verhandlungen friedlich lösen lassen, falls Sie hohe Werte bei den sozialen Fähigkeiten haben. Wer Diplomatie oder blanke Gewalt richtig einsetzt, kann später Läden, Banken und andere Produktionsstätten errichten und führen. Mit dem erwirtschafteten Geld kaufen Sie dann weitere Gebäude oder schicke Autos.

Derzeit ist März 2009 als Veröffentlichungstermin für CrimeCraft anvisiert.


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.