Crysis - Crysis als Trilogie geplant - Zwei weitere Teile angekündigt

von Martin Le,
19.11.2007 12:31 Uhr

Auf der Crysis-Fanseite inCrysis finden Sie nun die Abschrift eines Entwickler-Chats mit Cevat Yerli, Chef von Crytek, und Roy Taylor, Vize-Präsident von Content-Relations bei NVidia. Zahlreiche Spieler hatten die Möglichkeit genutzt die beiden ausführlich zu Crysis zu befragen. Hauptsächlich standen Technik-bezogene Fragen im Mittelpunkt: Direct-X 10, Windows Vista sowie die Leistungsfähigkeit verschiedener Grafikkarten und Treiber wurden heiß diskutiert.

Yerli überraschte aber auch mit der Ankündigung zweier weiterer Crysis-Teile. Auf die Frage eines Teilnehmers bezüglich des recht abrupt wirkenden Endes von Crysis, antwortet der Crytek-Chef, dass Crysis von Anfang an als Trilogie angelegt worden sei. Das Ende in dieser Form sei absolut so beabsichtigt gewesen, und nicht unter Termindruck verändert worden. Details zu den geplanten Titeln wollte Cevat Yerli aber noch nicht preisgeben.

Die vollständige Abschrift des Chats finden Sie hier.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen