Crytek - Kündigt im April ein »spektakuläres« Projekt an

Im April will der Entwickler Crytek ein neues Groß-Projekt ankündigen, dass sowohl für die Konsolen als auch für den PC erscheinen soll. Arbeitet das deutsche Entwickler-Studio an Crysis 3?

von Florian Inerle,
13.03.2012 16:16 Uhr

Der Entwickler Crytek arbeitet an einer neuen Marke.Der Entwickler Crytek arbeitet an einer neuen Marke.

In einem Interview mit der englischsprachigen Spielewebsite ComputerAndVideoGames erklärte Nick Button-Brown, General Manager der Spiele von Crytek, dass man im April 2012 »das Beste Projekt, dass [Crytek] je gemacht hat« ankündigen wolle. Dabei handle es sich um ein Spiel für die Konsolen und den PC.

»Ein Großteil unseres Geschäfts sind Konsolen- und PC-Spiele mit größeren Budgets. Wir mach zwar noch andere Dinge, diese entstehen aber nur nebenbei weil wir sie interessant finden«, erklärt Button-Brown.

Dabei handelt es sich aber vermutlich um keinen neuen Serien-Ableger zu Homefront, denn im Interview heißt es, dass man ja über Homefront und Ryse Bescheid wisse, diese aber nicht angekündigt werden. «Wir arbeiten an einem weiteren Projekt und alle drei sehen richtig gut aus«.

Es könnte sich dabei um einen neuen Ableger der Crysis -Serie handeln, denn die Aliens aus Crysis 2 wurden zwar aus New York vertrieben, der Rest der Welt wurde jedoch auch attackiert. Möglich wäre auch eine bisher unangekündigte neue Marke von Crytek.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...