CryTek - Nächstes Spiel wird ein Ego-Shooter

von Rene Heuser,
23.07.2004 12:11 Uhr

Erst vor wenigen Minuten hat Electronic Arts überraschend die Partnerschaft mit Crytek bekannt gegeben und ein neues Spiel angekündigt. Wir haben bei Crytek nachgefragt und weitere Informationen erfahren: Bereits seit Januar arbeite das Team an einem neuen Ego-Shooter, sagte CryTek-Geschäftsführer Cevat Yerli im Gespräch mit GameStar. Das Spiel soll auf einer weiter entwickelten Version der Cry-Engine (Far Cry) basieren, aber eine komplett neue Spielidee beinhalten. Daher werde CryTek auch auf absehbare Zeit keine Informationen zu Szenario und Gameplay veröffentlichen. Einen Zeitrahmen für die Entwicklung gebe es noch nicht.

Auf die Frage, warum CryTek nun mit Electronic Arts zusammenarbeite, sagte Yerli, dass man sich vor einiger Zeit getroffen habe und über neue Idee gesprochen habe. Beide Seiten hätten großes Interesse an einer gemeinsamen Zusammenarbeit gehabt. CryTek sei ein auf Unabhängigkeit bedachtes Unternehmen und versuche sich nicht zu langfristig an einen Publisher zu binden. Das mehrfach ausgezeichnete Erstlingswerk Far Cry wurde von Ubisoft vertrieben und vermarktet.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...