CS:GO - Sieger der Dreamhack vergessen Trophäe in Leipzig

50.000 Dollar und die Trophäe der Dreamhack Leipzig 2017 gingen an die CS:GO-Mannschaft von Flipsid3 Tactics. Nach der Ehrung, Fototerminen und Interviews fiel den Veranstaltern aber eines auf: Der Pokal stand noch in der Halle.

von Stefan Köhler,
17.01.2017 16:28 Uhr

Die Dreamhack Leipzig 2017 bot LAN-Event und E-Sport-Turniere. In CS:GO gewann Flipsid3 Tactics.Die Dreamhack Leipzig 2017 bot LAN-Event und E-Sport-Turniere. In CS:GO gewann Flipsid3 Tactics.

Das Team Flipsid3 Tactics gelang im Finale der Dreamhack Leipzig 2017 gegen das neugegründete deutsche Team BIG der Sieg. Die osteuropäische Mannschaft durfte die Prämie von 50.000 Dollar und den Pokal der Dreamhack Open mit nach Hause nehmen. Leider vergaßen die Sieger die Hälfte ihres Gewinns in Leipzig.

Die bereits als Favoriten des Turniers gehandelten Spieler ließen ihre Trophäe nach Abschluss der Veranstaltung zurück. Auf den Fauxpas reagierte der Veranstalter Marc Winther mit Humor:

Flipsid3 Tactics war das einzige Team in Leipzig, das sich für das Meisterschaftsturnier Eleague Major 2017 qualifiziert hat. Die Gegner waren in erster Linie Newcomer und Zweitligateams, entsprechend sicher galt ihnen der Sieg. Es war nicht der erste Fehltritt des GUS-Teams, der für Schadenfreude bei CS:GO-Fans sorgte.

Mehr von der Dreamhack Leipzig 2017: Eindrücke von Deutschlands größten LAN

Counter-Strike: Global Offensive - Trailer: Eleague Major 2017 1:00 Counter-Strike: Global Offensive - Trailer: Eleague Major 2017

Counter-Strike: Global Offensive - Alle Skins des Glove Case ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen