Cyberpunk 2077 - Rollenspiel soll nicht so düster werden wie Blade Runner

Der Entwickler CD Project RED will sich bei den Arbeiten am Rollenspiel Cyberpunk 2077 nicht an die düstere Welt von Blade Runner orientieren. Zudem will das Team trotz vieler Actionsequenzen die Cyberpunk-Wurzeln nicht verleugnen.

von Andre Linken,
02.05.2013 13:31 Uhr

Cyberpunk 2077 soll nicht so düster werden wie Blade Runner.Cyberpunk 2077 soll nicht so düster werden wie Blade Runner.

Die Welt des Rollenspiels Cyberpunk 2077 soll zwar durchaus eine leicht bedrückende Atmosphäre erschaffen. Allerdings wollen die Entwickler von CD Projekt kein derart düsteres und hoffnungsloses Szenario präsentieren wie es zum Beispiel bei dem Kinofilm Blade Runner der Fall war.

Dies gab jetzt der Produzent Mateusz Kanik in einem Interview mit dem Magazin IGN bekannt. Dabei zog er unter anderem auch den Vergleich zu anderen Cyberpunk-Spielen.

»Es gibt eine Menge Cyber-Spiele, doch in ihnen ist nicht viel Punk zu finden. Wir wollen in unser Spiel mehr Punk reinstecken. Wir wollen keine dunkle und hoffnungslose Welt erschaffen. Wir machen hier kein Blade Runner. Es wird voller Rock & Roll sein.«

Des Weiteren kam Kanik auf das Kampfsystem von Cyberpunk 2077 zu sprechen - zumindest ansatzweise. Demnach basiere das ursprüngliche System darauf, dass Kämpfe ausgewürfelt werden. Dies könne das Team jedoch nicht in ein System übertragen, bei dem es viele Actionsequenzen im Stil eines Shootes gibt.

»We wollen etwas actionlastiger machen. Es wird ein System geben, bei dem der Spieler aktive Fertigkeiten - in einer Shooter-Sequenz und etwas ähnlichem - einsetzen kann, anstatt nur passive Fertigkeiten wie in den Büchern. Doch es ist gleichzeitig sehr wichtig, die Stimmung und das ursprüngliche Gefühl von Cyberpunk beizubehalten. Wir wollen nicht einfach nur ein ScienceFiction-Spiel entwickeln.«

Aktuellen Planungen zufolge wird Cyberpunk 2077 im Jahr 2014 auf den Markt kommen. Ein konkreter Release-Termin steht noch nicht fest.

Cyberpunk - Artworks und Konzeptgrafiken ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...