Cyberpunk 2077 - Neues RPG der Witcher-Macher mit Journalisten & Rockstars als Charakterklassen

Mike Pondsmith, der nicht nur die Tabletop-Vorlage zu Cyberpunk 2077 lieferte, sondern auch als kreativer Berater fungiert, hat bestätigt, dass es die bekannten Charakterklassen aus dem Original auch ins Sci-Fi-RPG schaffen werden.

von Hannes Rossow,
13.07.2017 16:54 Uhr

Bis zum Release von Cyberpunk 2077 wird es wohl noch etwas dauern.Bis zum Release von Cyberpunk 2077 wird es wohl noch etwas dauern.

Seit der ersten Ankündigung von Cyberpunk 2077 sind schon mehr als fünf Jahre vergangen. Seit dem Ende der Arbeiten an The Witcher 3: Wild Hunt und den dazugehörigen Erweiterungen Hearts of Stone sowie Blood and Wine soll die Arbeit an dem Sci-Fi-RPG nun aber endlich in vollem Gange sein.

Details zum Spiel bleiben aber weiterhin Mangelware. Daher sind die aktuellen Aussagen von Mike Pondsmith, dem Erfinder der Tabletop-Vorlagen Cyberpunk 2013 sowie Cyberpunk 2020 und kreativen Berater von CD Projekt RED, besonders spannend. In einem Interview mit GameReactor beantwortete Pondsmith einige Fragen zu Cyberpunk 2077, blieb dabei aber größtenteils zurückhaltend, da es da sonst »ein paar großgewachsene Polen« gäbe, mit denen er es sich lieber nicht verscherzen will.

Mehr zum Thema: Cyberpunk 2077 - Witcher-Entwickler wird erpresst, Diebe drohen mit Leak

Auf die Frage allerdings, ob es in Cyberpunk 2077 auch die bekannten Klassen beziehungsweise Rollen aus dem Tabletop-Original geben würde, bestätigte dies Pondsmith:

"Sie werden alle im Spiel sein, aber ich kann schon jetzt sagen, dass hier ein paar Überraschungen geben wird, wie wir das hinbekommen haben und ich glaube, dass ihr das ziemlich mögen werdet. Hier passiert vieles auf einer subtilen Ebene. Adam (Adam Kiciski, CEO von CD Projekt RED) und ich haben eine ganze Woche damit verbracht, Wege zu finden, das alles einzubauen, damit man ein richtiges Gefühl für den eigenen Charakter bekommt."

In Cyberpunk 2020, dem bekanntesten Ableger der Tabletop-Reihe aus dem Jahre 1990, gibt es zehn verschiedene Rollen, die als Charakterklassen fungieren. So gibt es neben Rock-Musikern und Journalisten auch Schmuggler, Polizisten, Mechaniker, Auftragskiller und Hacker.

Die 10 Rollen aus Cyberpunk 2020

  • Cop - Polizisten und Gesetzeshüter
  • Dealer - Zwielichtige Insider und Schmuggler
  • Konzerner - Multi-Millionäre und glatte Geschäftsmänner
  • Netrunner - Kybernetische Hacker
  • Nomade - Mitglieder von Straßenbanden
  • Reporter - Journalisten und Wahrheitskämpfer
  • Rockster - Rebellen und Rockstars
  • Solo - Auftragskiller und Bodyguards
  • Tech - Mechaniker
  • MediTech - Ärzte

Noch ist unklar, wie diese Rollen in Cyberpunk 2077 integriert sind und ob wir wirklich Charaktere erstellen und ihnen dann Klassen zuweisen. Pondsmith scheint jedenfalls zufrieden mit den bisherigen Arbeiten zu sein und findet, dass das Sci-Fi-RPG seiner Vorstellung der Cyberpunk-Welt sehr nahe kommt.

Cyberpunk 2077 - Teaser-Trailer zum Sci-Fi-Rollenspiel 2:21 Cyberpunk 2077 - Teaser-Trailer zum Sci-Fi-Rollenspiel


Kommentare(35)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.