Dante's Inferno - von den Dead-Space-Machern, erster Trailer

Die Dead-Space-Macher begeben sich in die Hölle.

von Christian Merkel,
15.12.2008 11:31 Uhr

Bekannt wurde das Spiel Dante's Inferno dadurch, dass der Hersteller Electronic Arts die Filmrechte an Universal Pictures weitergab, ohne es wirklich anzukündigen. Dies hat EA jetzt gestern während der Spike TV Video Game Awards nachgeholt. Noch gibt es allerdings recht wenig Infos zu dem neuen Spiel. Laut Auskunft des Herstellers programmiert EA Redwood Shores den Titel. Deren Entwickler haben schon bei Dead Space bewiesen, dass sie ein gutes Händchen für Horror haben. EA selber ordnet Dante's Inferno als 3D-Third-Person-Action-Adventure ein. Ansonsten ist noch bekannt, dass das Spiel wie die Göttliche Komödie von Dante Alighieri die Reise durch das Reich der Toten thematisiert. Vereinfacht formuliert geht es darin um die schmerzliche Reise Dantes durch die neun Kreise der Hölle, um seine verstorbene Frau Beatrice zu erreichen. Der Dichter prägte mit seinem Werk aus dem zwölften Jahrhundert maßgeblich die westliche Vorstellung von der Hölle.

Wie sich EA Redwood Shores die Hölle vorstellt, zeigt Ihnen ein erster Trailer. Unter anderem sehen Sie darin eine kurze Zusammenfassung der Göttlichen Komödie und am Schluss auch einige Rendersequenzen aus dem Spiel.

» Trailer zu Dante's Inferno ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen