Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Darkfall Online: Back to the roots - So spielt sich das Profi-MMO

Mit Darkfall Online tritt Entwickler Aventurine in die Fußstapfen solch legendärer Titel wie Ultima Online und Everquest. Was ist dran an dem Next-Generation MMO? Wir haben uns schlau gespielt.

22.05.2009 16:43 Uhr

»Was lange währt, wird gut« – würde dieses Sprichwort auf MMOs zutreffen, so müsste Darkfall Online bereits jetzt von Erfolg gekrönt sein. Schließlich benötigten die Entwickler acht Jahre, um das Spiel letztendlich am 26. Februar 2009 (einen Tag später als geplant) zu veröffentlichen. Aber was genau macht Darkfall Online zu einem Next-Generation-MMO? Wir gehen dem auf den Grund und erläutern Ihnen, was Darkfall Online von anderen MMOs unterscheidet.

Darkfall - Screenshots ansehen

Sandkasten-Spiel

Während die meisten MMORPGs dem mittlerweile üblichen Spielprinzip mit Leveln, Raiden, Farmen folgen, wo die Online-Welt dem Spieler den Weg weist und Grenzen aufzeigt, definiert Darkfall Online seine Spielgrundlagen vollkommen anders. In Darkfall erleben Sie eine Welt, die Sie selbst formen müssen, eine Welt, in der Sie nicht in Klassen- oder Skill-Schemata gepresst werden – eben eine Welt, in der Sie selbst entscheiden, was Sie sein möchten und wie Sie es sein möchten.

Diese verlockende Vorstellung realisiert Darkfall Online mit dem so genannten Sandbox-Prinzip. Das bedeutet, dass die Spieler selbst sowohl die Welt als auch ihren Charakter nach ihren Vorstellungen formen können und sogar müssen. Hierbei gibt es keine Art von Einschränkungen wie Klassen oder Level. Der Fortschritt eines Charakters beruht zu 100 Prozent auf dem Skillsystem, das in ähnlicher Form bereits aus Ultima Online bekannt ist.

1:31

Es ist eine Art „Learning by doing“, denn der Wert aller Skills kann nur durch aktives Anwenden von Fertigkeiten gesteigert werden. Wenn Sie also in Darkfall einen mächtigen Schwertkämpfer darstellen möchten, trainieren Sie am besten die entsprechenden Nahkampfskills indem Sie mit dem Schwert kämpfen. Möchten Sie zudem nicht auf Heilsprüche verzichten, sollten Sie regelmäßig Ihre Zauberfertigkeiten einsetzen. So erschaf-fen Sie nach und nach einen Charakter nach Ihren ganz persönlichen Vorlieben.

» Auf Seite 2 geht es weiter mit dem Kampfsystem


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen