Das Windows-XP-Handy - xpPhone von In Technology

Ein chinesischer Hersteller will ab Herbst einen UMPC mit Windows XP und eingebautem Handy anbieten.

von Georg Wieselsberger,
07.06.2009 12:00 Uhr

Wie unsere Kollegen der amerikanischen PCWorld melden, hat In Technology, ein Hersteller aus China, auf der Computex sein xpPhone vorgestellt. Es handelt sich um ein Gerät mit einer ausziehbaren Tastatur, 1 Gbyte RAM, einer 120-GByte-Festplatte, einem 4,8-Zoll-Touchscreen mit 800x480 Pixeln, einer 1,3-Megapixel-Webcam und einem nicht näher genannten Chip von AMD.

Das xpPhone wiegt mit Batterie 400 Gramm. Eine Batterieladung soll für 7 Stunden Betrieb oder 5 Stunden Gesprächszeit ausreichen. Unterstützt werden WLAN, GPS und die üblichen Mobilfunk-Netze. In China soll das xpPhone in drei Monaten erscheinen, aber danach auch weltweit verkauft werden. Der Preis ist noch nicht bekannt.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen