Das Schwarze Auge: Drakensang - Test, Video, Boxenstopp und Technik-Check zum Start

Ab sofort steht Das Schwarze Auge: Drakensang im Laden. Ob Rollenspiel-Fans beim neuen Titel der Radon Labs bedenkenlos zuschlagen können, verrät Ihnen Heiko Klinge im ausführlichen Test zu Drakensang.

von Michael Obermeier,
31.07.2008 17:00 Uhr

Ab sofort steht Das Schwarze Auge: Drakensang im Laden. Ob Rollenspiel-Fans beim neuen Titel der Radon Labs bedenkenlos zuschlagen können, verrät Ihnen Heiko Klinge im ausführlichen Test zu Drakensang.

Neben dem Test-Artikel finden Sie außerdem ein fast zehnminütiges Test-Video auf GameStar.de. Darin sehen Sie nicht nur die malerischen Landschaften Aventuriens sondern auch erbitterte Kämpfe auf Basis des DSA-Regelwerks.

Drakensang ist in zwei Versionen erhältich, einer Standard- und einer limitierten Sammleredition. Ob sich der Aufpreis für letztere für Sie lohnt, verrät unser Boxenstopp-Video. Sollten Sie noch skeptisch sein ob Sie auch auf ihrem Rechner die Gegend um Ferdok unsicher machen können, hilft Ihnen ein Blick in unseren Technik-Check. Im Artikel zeigen wir welche Hardwarevorraussetzungen Ihr Rechner erfüllen muss und wie Sie noch mehr Leistung aus Drakensang kitzeln können.

Test zu Drakensang lesen
Wertungskasten ansehen
Technik-Check zu Drakensang lesen

Boxenstopp-Video zu Drakensang ansehen oder herunterladen
Test-Video zu Drakensang ansehen oder herunterladen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...