Dawn of War 3 - Alle Einheiten der Space Marines vorgestellt

Die Entwickler von Dawn of War 3 haben auf ihrer Website eine Liste aller Einheiten der Space Marines und ihrer Rolle auf dem Schlachtfeld veröffentlicht.

von Maurice Weber,
30.03.2017 17:54 Uhr

Die komplette Einheitenriege der Space Marines in Dawn of War 3 ist bekannt.Die komplette Einheitenriege der Space Marines in Dawn of War 3 ist bekannt.

Die Space Marines werden in Dawn of War 3 eine Armee aus 13 verschiedenen Einheiten ins Feld führen. Entwickler Relic hat nun alle davon auf der offiziellen Website vorgestellt, fast alle sind alte Bekannte aus Dawn of War und Dawn of War 2.

Dazu kommen noch die Elite-Einheiten der Space Marines, davon sind aktuell fünf bekannt. Die regulären Truppentypen umfassen folgende Soldaten und Kriegsmaschinen:

  • Servitor: Baueinheit, die außerdem nahe getarnte Feinde aufdecken kann.
  • Tactical Marine: Grundeinheit der Space Marines. Schwere Fernkampf-Infanterie, die wahlweise mit Flächenschaden-Flammenwerfer oder durchschlagenden Plasmagewehren aufgerüstet werden kann.
  • Scout: Tarn-Infanterie, die Feinde mit Lähmgranaten und Minen überraschen.
  • Scout Sniper: Präzise Fernkämpfer mit hoher Reichweite.
  • Assault Marine: Jetpack-Marines, die übers Schlachtfeld springen, Feinde mit einem Sturmangriff attackieren und sie im Nahkampf verlangsamen.
  • Heavy Bolter Devastator: Mit schweren Waffen ausgerüstet, die erst aufgebaut werden müssen, dann aber einen vernichtenden Feuerhagel entfesseln und Gegner verlangsamen.
  • Lascannon Devastator: Trägt schwere Laserwaffen anstatt einem normalen schweren Bolter, um Vehikel-Panzerung zu durchbrechen. Verursacht mehr Schaden, je länger sich der Laserstrahl auf das gleiche Ziel richtet.
  • Deathstorm Drop Pod: Eine aus dem All abgeworfene Kapsel mit fünf mächtigen Geschütztürmen, die Feinde in alle Richtungen aufs Korn nehmen, aber nur begrenzte Munition besitzen.
  • Land Speeder: Leichtes Hovercraft, das über Schluchten und Abgründe schweben und ein Multi-Melta-Waffenupgrade erhalten kann, um erhöhten Schaden gegen Fahrzeuge anzurichten.
  • Whirlwind: Artillerie-Panzer, der keinen normalen Angriff besitzt, aber per Fähigkeit eine Raketenbarrage aufs Zielgebiet loslässt. Besonders effektiv gegen große Infanteriegruppen.
  • Dreadnought: Mächtiger Nahkampf-Mech, der auf den Boden schlagen und damit alle Feinde im Umkreis attackieren kann.
  • Predator Annihilator: Kampfpanzer mit Lasergeschützen, der mit anderen Fahrzeugen kurzen Prozess macht.
  • Predator Destructor: Tauscht Laserkanonen gegen klassische Geschütze und richtet damit Flächenschaden an, der ihn besonders effektiv gegen Infanterie macht.

Wir haben diese Einheiten auch bereits für unsere ausführliche Multiplayer-Preview zu Dawn of War 3 in die Schlacht geführt. Das Spiel soll bereits am 27. April 2017 erscheinen.

Das Genre-Waaaghnis: Dawn of War 3 im Vorabtest (Plus)

Dawn of War 3 - Multiplayer-Preview: Nostalgie-Trip oder MOBA-Murks? 10:46 Dawn of War 3 - Multiplayer-Preview: Nostalgie-Trip oder MOBA-Murks?

Warhammer 40.000: Dawn of War 3 - Screenshots ansehen


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.