Dawn of War 3 - Alle Einheiten der Orks vorgestellt

Damit sind die regulären Einheiten aller drei Völker von Dawn of War 3 bekannt: Relic hat die Truppen der Orks vorgestellt.

von Maurice Weber,
03.04.2017 18:00 Uhr

Diese Einheiten wird die Ork-Horde in Dawn of War 3 in die Schlacht führen.Diese Einheiten wird die Ork-Horde in Dawn of War 3 in die Schlacht führen.

Angehende Waaaghbosse müssen sich nicht mehr fragen, welche Truppen sie in Dawn of War 3 auf den Feind werfen können: Entwickler Relic hat auf der offiziellen Website alle Einheiten der Orks vorgestellt, nachdem die der Space Marines und der Eldar bereits bekannt waren.

Wie die Elite-Einheiten der Orks machen auch die regulären Grünhäute Gebrauch von Schrott auf dem Schlachtfeld, um sich mit Upgrades zu verbessern oder neue Fähigkeiten zu lernen.

  • Gretchin: Baueinheit, die aus Schrott direkt auf dem Schlachtfeld neue Maschinen zusammenzimmern kann.
  • Boyz: Primitive, aber effektive Nahkämpfer. Verlangsamen beim Ansturm ihre Feinde und spornen ihre Verbündeten durch Kriegsschreie an. Können aus Schrott krude Rüstungen bauen.
  • Shoota Boyz: Fernkampf-Version der Boyz, die aus Schrott Granaten basteln.
  • Deffgun Loota: Orks mit dicken Fernkampfwaffen, die alle Feinde in einer Linie treffen. Mit Schrott aufgerüstet verlangsamen sie getroffene Gegner obendrein.
  • Trukk: Transport-Fahrzeug, das seine Passagiere direkt in die Schlacht katapultiert und Feinde dabei lähmt. Kann außerdem gefallene Einheiten naher Trupps ersetzen. Schwach gepanzert, aber bekommt durch sein Schrott-Upgrade einen temporären Schild.
  • Tankbusta: Infanterie mit Raketenwerfern, die Fahrzeuge schnell zu Altmetall verarbeiten. Haben sie Schrott erbeuten, können sie ihr Squig-Haustier mit einer Kamikaze-Bombe auf dem Rücken in die feindlichen Reihen hetzen.
  • Nob: Die größten und stärksten unter den Orks und mächtige Nahkämpfer. Sie können nahe Feinde verspotten und damit ihr Feuer auf sich lenken oder sie mit einem Sturmangriff attackieren und verlangsamen. Aus Schrott schmieden sie sich Wurfäxte, die Gegner kurzzeitig an Ort und Stelle festhalten.
  • Deffkopta: Klappriger, aber schneller Mini-Helikopter. Aus Schrott wird eine Säge am Bug, mit der der Deffkopta durch Infanterie pflügt.
  • Killa Kan: Langsamer Mech, der langsam einen Vorrat an Raketen generiert und sie alle auf einmal in einer schnellen Salve auf den Feind loslassen kann. Schrott erhöht kurzzeitig die Menge an Raketen, die er lagern kann.
  • Deff Dread: Brutaler Nahkampf-Mech, dessen Hiebe feindliche Trupps verlangsamen. Selbst nach seiner Zerstörung verursacht er noch Schaden über Zeit an seiner Todesstelle. Mit Schrott erhält er einen temporären Schild, der auch seine Geschwindigkeit erhöht.
  • Big Trukk: Kann keine Truppen transportieren, weil er Platz für seine riesige Langstrecken-Artilleriekanone braucht. Muss sich vor dem Feuern erst aufbauen. Eine Ladung Schrott lässt den Big Trukk mit seinen Schüssen Minen über Distanz legen.

Für unsere ausführliche Multiplayer-Preview zu Dawn of War 3 haben wir bereits einen Eindruck von diesen Orkeinheiten in der Hitze des Gefechts bekommen. Das fertige Spiel soll am 27. April 2017 veröffentlicht werden.

Das Genre-Waaaghnis: Dawn of War 3 im Vorabtest (Plus)

Dawn of War 3 - Multiplayer-Preview: Nostalgie-Trip oder MOBA-Murks? 10:46 Dawn of War 3 - Multiplayer-Preview: Nostalgie-Trip oder MOBA-Murks?

Warhammer 40.000: Dawn of War 3 - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...