DayZ - 2017 beginnt mit Vorarbeit für Beta-Meilenstein

Bohemia Interactive arbeitet aktuell weiter daran, die Version 0.61 von DayZ fehlerfrei zu machen und das Update 0.62 vorzubereiten. Das alles führt auf ein großes Ziel hin: Den Beta-Meilenstein.

von Tobias Ritter,
13.01.2017 09:43 Uhr

DayZ Standalone - Gameplay-Video zeigt neue Charakter-Animationen 2:06 DayZ Standalone - Gameplay-Video zeigt neue Charakter-Animationen

Im ersten Status-Report des Jahres erklärt Bohemia Interactive, welche Ziele sich die Entwickler als nächstes für DayZ gesetzt haben. Während im Hintergrund bereits an der Version 0.62 des Spiels und dem Übergang in den Beta-Status gearbeitet wird, stehen auch noch diverse Fehlerbehebungen an der Version 0.61 auf dem Plan.

Insbesondere an den Server-Abstürzen und dem Verhalten der Infizierten (Zombies) wird derzeit gearbeitet. Außerdem soll der Stable-Branch des Spiels endlich durch funktionierende Vehikel aufgewertet werden.

Vorarbeit für den Beta-Meilenstein

Hinzu kommen Fehlerbehebungen bei den Zelten und für die unsichtbaren Körperteile. Auch einige Probleme mit dem Sound, der Client-Performance der Vehikel, der Server-Performance und dem Spawnen der Infizierten sollen in Kürze behoben werden.

All das sei bereits Vorarbeit für das Update 0.62 und den Beta-Meilenstein, so der Creative-Director Brian Hicks. Einen konkreten Zeitplan verraten die Entwickler aber noch nicht.

Rückblick auf 2016: Welche Fortschritte es bei DayZ gab

DayZ - Gameplay-Video stellt die neuen Waffen-Sounds vor 6:27 DayZ - Gameplay-Video stellt die neuen Waffen-Sounds vor

DayZ - Objektbilder zum Basenbau ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen